Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

Als mittelständisches Unternehmen aus dem Genussmittelsektor agiert unser Mandant seit Jahrzehnten erfolgreich am Markt und produziert u. a. als Dienstleister für attraktive Kunden aus der Kaffeebranche.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Mandanten eine Teamleitung (m/w/d) für die Lebensmittelanalytik im Labor. Wenn Sie Erfahrung in der instrumentellen Analytik mitbringen, ein Organisationstalent sind und Führungsverantwortung übernehmen möchten, dann bewerben Sie sich jetzt! (SSZ/88887)

Der Einsatzort: Bremen

Aufgaben
  • Sie führen, motivieren und entwickeln rund 20 Mitarbeitende in der instrumentellen und physikalisch-chemischen Analytik von Lebensmitteln (überwiegend HPLC + GC)
  • Sie sind verantwortlich für die Personaleinsatzplanung und Organisation rund um die Schichtarbeit (drei Schichten)
  • Sie entwickeln vorhandene Methoden weiter und optimieren die Prozesse in Ihrem Verantwortungsbereich
  • Sie leiten Projekte und betreuen Kunden bezüglich der Durchführung von Analysen

Profil
  • Sie verfügen über ein Studium oder eine Ausbildung in den Bereichen Chemie oder Lebensmittelanalytik oder als Chemielaborant*in
  • Sie bringen praktische Erfahrung in den Bereichen instrumentelle Analytik, organische Chemie sowie in einem akkreditierten Labor mit
  • Führungserfahrung sollte ebenfalls vorhanden sein
  • Erfahrung in der Erstellung von Schichtplänen und Personaleinsatzplanung ist Teil Ihres Profils
  • Kommunikationsgeschick, Lösungsorientierung und Durchsetzungsstärke zeichnen Sie aus
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten
  • Keine Schichtarbeit
  • Ein namhaftes Unternehmen, das weltweit zu den führenden Anbietern seiner Branche gehört
  • Ein Produkt mit hohem Identifikationspotenzial
  • Abwechslungsreiche Aufgabe in einem motivierten Team
  • Technisch hoch moderne Ausstattung in einem nach ISO 17025 akkreditierten Labor mit guter Einarbeitung an Geräten und Methoden
  • Stabiles Unternehmensumfeld und langfristige Perspektive
  • Möglichkeiten der fachlichen Weiterentwicklung
  • Umfangreiches Paket betrieblicher Sozialleistungen
  • Die Stelle ist in Vollzeit (40 Wochenstunden) zu besetzen; mind. 35 Wochenstunden sind ebenfalls möglich