Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobil­hersteller weltweit. Als Technologie­unternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahr­verhaltens beitragen. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,4 Milliarden Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2020 verfügte Valeo über 187 Werke, 63 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15 Vertriebsplattformen und beschäftigte 110.300 Mitarbeitende in 33 Ländern weltweit.

Die Valeo Klimasysteme GmbH ist eine eigenständige Gesellschaft der weltweit agierenden Valeo Group und auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Heiz- und Klimasystemen spezialisiert.

Im Bereich Klimasysteme am Standort Bremen entwickeln und fertigen wir erfolgreich innovative Produkte für den Automotive- und Nutzfahrzeugbereich rund um die Klimatisierung, insbesondere die Front-End-Module. Um unser Wachstum und die Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir Sie für unser Team als Supply Chain Analyst (m/w/d) for Lean & Continuous Improvement.
Aufgaben
  • Analyse und Planung der Supply Chain mit dem Ziel, das Service-Level zu maximieren, die Logistikkosten und Lagerbestände zu minimieren und den physischen Fluss von Lieferanten zu Kunden zu beschleunigen
  • Definition und Umsetzung von Prozessanpassungen zur kontinuierlichen Optimierung unseres End-to-End-Supply-Chain-Flows (Informationsflüsse, physische Flüsse, externe Logistikdienstleister usw.)
  • Sicherstellung der Datengenauigkeit des Supply-Chain-Informationssystems vor Ort und Einhaltung der Gleichung zwischen physischem Fluss und Informationssystem (Flows, Bewegung, Bestandsgenauigkeit etc.)
  • Verbesserung der physischen Abläufe im Werk: Wareneingang, Fließbandbeschickung, Konfektionierung, Verpackung, Etikettierung, Lager usw.
  • Verbesserung der externen Flows und Beitrag zum Kostensenkungsplan und Follow-up mit den Lieferanten: Transport und externe Logistikdienstleistungen
  • Unterstützung bei der Einführung und Umsetzung neuer Projekte/Tools vor Ort
  • Behebung von Problemen und Durchführung von Gegenmaßnahmen

Profil
  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in verschiedenen Funktionen des Supply-Chain-Flows, bevorzugt in der Automobilindustrie
  • Gute Anwenderkenntnisse in ERP und Microsoft Excel
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Prozessorientierung und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Konzeptioneller, selbstständiger Arbeitsstil und proaktive Lösungsansätze

Wir bieten