Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Digitalisierung, Vernetzung, Cyber - die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.


Aufgaben

  • Unterstützung auf dem Gebiet der Feuerleitung und Ballistik
  • Anpassung, Weiterentwicklung und Bewertung von Algorithmen für die Berechnung ballistischer Flugbahnen und Koordinatentransformationen
  • Durchführung statistischer Auswertungen von Messdaten
  • Anpassung/Erweiterung/Erstellung von MATLAB/Simulink Modellen für Simulation und Test der untersuchten Algorithmen
  • Weiterentwicklung und Test von vorhandenen Implementierungen(C/C++)


Profil
  • Studiengang der Physik, Mathematik, Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbar ggf. mit Schwerpunkten in
    • Simulation
    • numerische Mathematik
    • Mechanik und oder Aerodynamik
    • Kinematik (Robotik)
    • Statistik
  • Kenntnisse in der Flugphysik oder Kinematik (Robotik) sind wünschenswert
  • ggf. Kenntnisse der Statistik oder mathematischen Optimierung
  • Grundkenntnisse in MATLAB/Simulink oder C/C++
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.
Wir bieten

Als Student (m/w) oder Absolvent (m/w) im Bereich Engineering finden Sie bei Rheinmetall ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, welches von Innovationen geprägt ist. Zudem erwarten Sie ein freundliches Betriebsklima und motivierte Kolleginnen und Kollegen, mit denen Sie an herausfordernden Aufgaben rund um spannende und außergewöhnliche Produkte für die Sicherheit und Mobilität von morgen arbeiten.

An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen:

  • Attraktive Vergütung
  • Sonderkonditionen im Fitnesscenter
  • Gute infrastrukturelle Anbindung