Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

In der Polizei Bremen sorgen rund 2.300 Polizeibeamtinnen und -beamte und 180 weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür, dass die vielfältigen Aufgaben – und dies rund um die Uhr – professionell erfüllt werden und die Sicherheit in Bremen gewährleistet wird. Die Polizei Bremen ist in erster Linie verantwortlich für die Stadt Bremen, und somit für fast 548.000 Einwohnerinnen und Einwohner auf rund 325 Quadratkilometern. Darüber hinaus nimmt sie vielfältige Landesaufgaben wahr.

In der Polizei Bremen, Direktion Kriminalpolizei/Landeskriminalamt, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt (vorbehaltlich der hausratsrechtlichen Beschlussfassung) nachfolgend aufgeführte - für Teilzeit geeignete - Funktion zu besetzen:

Sachbearbeiter:in IT-Ermittlungen / Digitale Forensik (w/m/d)

Besoldungsgruppe A 11 BremBesO / Entgeltgruppe 11 TV-L
Kennziffer: K 131-40


Aufgaben

Verfolgung und Aufklärung von Straftaten, Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit mit dem Schwerpunkt Forensische IuK sowie die Systemadministration der dienststelleninternen heterogenen Digitalen-Forensik-Infrastruktur.


Profil

Erforderlich ist:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom) der Allgemeinen/Analytischen/ Digitalen Forensik, der technischen Informatik, Informatik oder der Nachrichtentechnik

Erwartet werden weiterhin:

  • Gründliche IT-Kenntnisse im Umgang mit Betriebssystemen, Netzwerkprotokollen und Analysetools
  • Kenntnisse in der Sicherung und Wiederherstellung von Daten
  • Kenntnisse zu forensischen Werkzeugen im IT-Bereich
  • Englischkenntnisse
  • Ausgeprägtes Maß an Teamfähigkeit und Sozialverhalten

Bei einem ausländischen Bildungsabschluss ist die Übersetzung auf Deutsch sowie die Bewertung durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen mit vorzulegen.


Wir bieten