Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Bremer Stadtreinigung, Anstalt des öffentlichen Rechts (DBS) ist zum 1. Januar 2018 im Rahmen eines der größten Rekommunalisierungsprojekte der deutschen Entsorgungswirtschaft gegründet worden. Das kommunale Unternehmen ist mit über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verantwortlich für die Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit in Bremen. Für den operativen Betrieb der Recycling-Stationen, Deponie und Straßenreinigung/Winterdienst Bremen-Nord sorgt die DBS, für die Abfalllogistik, Straßenreinigung/Winterdienst in Bremen sind zwei Beteiligungsgesellschaften zuständig. Der Hauptsitz der DBS befindet sich in einem neuen Bürogebäude mit modernem Bürokonzept in der Bremer Überseestadt.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle einer/eines

Einkäuferin / Einkäufers (w/m/d)

Entgeltgruppe 11 TVöD

unbefristet zu besetzen. 


Aufgaben

Die selbstständige Bearbeitung von Geschäftsvorgängen des Einkaufs, die Vorbereitung und Durchführung von Vergaben sowie strategischer Einkauf mit den Schwerpunkten Einkaufscontrolling und Lieferantenmanagement.
Hierzu gehören:

  • Vorbereitung und Begleitung der förmlichen Vergabeverfahren einschließlich der Festlegung der Verfahrensart, Terminierung, Wertungskriterien und Prüfung der Unterlagen
  • Beratung der Fachbereiche hinsichtlich der formellen und materiellen Anforderungen bei Ausschreibungen und Vergaben nach GWB, VgV/VOB/A, UVgO und VOL/A sowie im Vertragsrecht
  • Mitwirkung beim Aufbau und Optimierung des operativen und strategischen Lieferantenmanagements sowie Warengruppenmanagements
  • Entwicklung, Verhandlung und Umsetzung von Rahmenverträgen im indirekten Einkauf
  • Mitwirkung bei der gesamtheitlichen Weiterentwicklung von internen Beschaffungsprozessen
  • Durchführung der operativen Bearbeitung von Bestellungen im Warenwirtschaftssystem

Profil
  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master oder Diplom) in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft, Rechtswissenschaften (1. Staatsexamen) oder 
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit jeweils mehrjähriger Berufserfahrung im Einkauf
  • Gute Verhandlungskompetenzen und Erfahrungen im Projektmanagement
  • Gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen und SAP-MM (R3/S4)
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit und eine handlungsorientierte, kooperative Arbeitsweise
  • Eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten, auch bei langfristigen Problemstellungen
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Dienstleistungsverständnis

Wünschenswert wäre:

  • Kenntnisse im operativen Einkauf von Dienstleistungen sowie erste Erfahrungen im strategischen Einkauf 
  • Kenntnisse im Vergabewesen wie GWB, VgV/VOB/A, UVgO und VOL/A 
  • Kenntnisse in der Entsorgungsbranche 

Wir bieten
  • Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Neugründung und des Geschäftsaufbaus mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Selbstständigkeit 
  • Kommunales Unternehmen auf dem Weg zu einer neuen Unternehmenskultur, die von Vertrauen, gegenseitiger Wertschätzung, Loyalität und offener Haltung zu Veränderungen geprägt ist
  • Kompetente und motivierte Kolleginnen und Kollegen
  • Teilnahme an Fortbildungen 
  • Vielseitiges betriebliches Gesundheitsmanagement 
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Alle tariflichen Leistungen des TVöD
  • Jobticket