Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Stadt Oldenburg in Holstein errichtet bzw. saniert ihre drei Schulen grundlegend. Darüber hinaus stehen eine Wiederherstellung des Feuerwehrgerätehauses, eine Sanierung oder ein Neubau des Rathauses sowie zahlreiche kleinere Sanierungsmaßnahmen an.

Zur Unterstützung des Teams im Fachbereich Hochbau, Unterhaltung und Liegenschaften wird deshalb

ein/e Baumanagerin / Baumanager (w/m/d) (Entgeltgruppe 11 / 12 bzw. Besoldungsgruppe A 12 SHBesG)

gesucht.


Aufgaben
  • Sie steuern die Planung und Durchführung von Neubau-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen einschließlich der Lph. 0
  • Sie führen Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen durch und entwickeln Handlungsempfehlungen
  • Sie definieren die Qualitäts-, Kosten- und Zeitvorgaben für die Baumaßnahmen und überwachen deren Einhaltung
  • Sie erarbeiten Instandhaltungskonzepte und übernehmen die Gewährleistungsverfolgung
  • Sie übernehmen langfristig das Objektmanagement für die städtischen Immobilien

Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Baubetriebsmanagement, Bauprojektmanagement, Baubetriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen Bau, Bau- und Immobilienmanagement oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, idealerweise mit Berufserfahrung im öffentlichen Baumanagement
  • Die Stelle steht auch Beamten (w/m/d) der nicht-technischen Laufbahn 2, 1. Einstiegsamt, offen, sofern sie über mehrjährige Berufserfahrung im öffentlichen Baumanagement verfügen
  • Gute Kenntnisse der AHO (Heft 9), der HOAI und des öffentlichen Vergaberechts
  • Fähigkeit zum konzeptionellen und interdisziplinären Denken
  • Ergebnisorientierung, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und Kommunikationsstärke
  • Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B / 3

Wir bieten
  • Eine abwechslungsreiche, unbefristete Tätigkeit in einer sympathischen Kleinstadt mit guter Infrastruktur, allen Schulformen am Ort und hohem Freizeitwert nahe der Ostsee
  • Eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 (12) TVÖD bzw. A 12 SHBesG
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub zuzüglich arbeitsfreier Tage an Heiligabend und Silvester
  • 39-Stunden-Woche mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten; wir sind offen für mobiles Arbeiten, die Stelle ist bei insgesamt voller Besetzung auch teilzeitgeeignet